>> Bitte einloggen oder registrieren, um sich für ein Chapter-eigenes Event anmelden zu können! <<

Arbeiten im New Normal – die große Herausforderung Hybridität

Beschreibung

Dieser Event findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik statt.GI Logo

Wie haben sich Projekte, Vorgehensmodelle und die Arbeitswelt durch und mit Corona verändert?
Eventserie der GI-Fachgruppen Projektmanagement und Vorgehensmodelle in Kooperation mit PMI Germany Chapter e.V. und der Fachgruppe IT-Projektmanagement der GPM e.V.

Durch Corona und die damit verbundenen Einschränkungen hat sich nicht nur das Privatleben, sondern auch die Arbeitswelt massiv verändert. Die Digitalisierung und das Konzept “New Work” haben in diesem Kontext noch einmal eine erhebliche Dynamik erhalten: Aufgrund von Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln müssen viele Aufgaben isoliert ausgeführt, Reisen abgesagt und Meetings in den digitalen Raum verlagert werden. Der technische Fortschritt ermöglicht die Vernetzung der Mitarbeitenden und ihre Zusammenarbeit über Standorte hinweg.
Durch diesen Wandel haben sich aber auch die Anforderungen und Bedürfnisse der Zusammenarbeit verändert und damit die Arbeitsgestaltung in Unternehmen. Ein Aspekt ist die Aufwertung der Verantwortlichkeiten und Kompetenzen jeder und jedes einzelnen Mitarbeitenden. Für die Unternehmen erfordert das Agilität, d.h. sie operieren flexibel, anpassungsfähig, dynamisch und selbstorganisiert. Kennzeichnend dafür ist unter anderem ein projektbasiertes Arbeitssystem.
Was bedeutet das für jedes Individuum sowie für die Unternehmen? Und warum ist es so wichtig, New Work jetzt anzugehen?

Um Fragen in diesem Kontext zu diskutieren, laden wir als Ersatz zur PVM-Tagung 2021 zu einer Online-Vortragsreihe mit anschließenden Diskussionen ein.

Abstract des Vortrags

Die Pandemie hat uns grossflächige Veränderungen unserer Arbeitsrealität gebracht und war damit ein wichtiges Lernfeld. Umso wichtiger ist es jetzt, die Erfahrungen mitzunehmen und die post-pandemische Arbeitswelt gut zu gestalten. Der Vortrag gibt einen Überblick über die wichtigsten Erkenntnisse der vergangenen 17 Monate, die auf einer Reihe aktueller Studien auch des Fraunhofer IAO aufbauen. Im zweiten Teil werden wichtige Gestaltungsfelder für das vielzitierte „Neue Normal“, das aller Voraussicht nach in häufig hybriden Arbeitskontexten stattfinden wird, aufgegriffen und vorgestellt. Dazu gehören Themen wie Führung auf Distanz, die teamverantwortliche Gestaltung der Arbeit, die Fragen der Vereinbarkeit und des Selbstmanagements, die Gestaltung hybrider Teamarbeit, Kommunikationsevents, Fragen zukünftiger Büroplanung, aber auch Aspekte der Gesundheitsfürsorge in flexibilisierten Arbeitswelten. Die Vortragende freut sich im Anschluss auf eine rege Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Profil Dr. Josephine Charlotte Hofmann   Dr Hofmann

Dr. Josephine Hofmann leitet das Team Zusammenarbeit und Führung am Fraunhofer IAO und ist gleichzeitig stellvertretende Leiterin des Forschungsbereiches Unternehmensentwicklung und Arbeitsgestaltung. Die Schwerpunkte ihrer Forschungs- und Projektarbeiten liegen in den Themengebieten »Organisationsentwicklung«, »Digital Leadership«, »New Work Konzepte« sowie »Neue Lernformen und Mitarbeiterentwicklung«. Frau Dr. Hofmann ist zudem als Dozentin bzw. Lehrbeauftragte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg tätig. Sie Mitglied des Herausgeberkreises der Zeitschrift HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik.  

Lesetipp (Weblink):
Arbeiten in der Corona-Pandemie | Führung im neuen Normal (fraunhofer.de)

 

WEITERE NÜTZLICHE INFORMATIONEN

PDUs: Für diese Veranstaltung können Sie 0,5 PDUs in der Kategorie "Leadership" und 0,5 PDUs in der Kategorie "Strategic" wie immer über die PMI CCRS Website mittels des Claim Codes einreichen, der am Ende der Veranstaltung genannt wird oder unter der Kategorie Organizational Meetings - Provider: PMI Germany Chapter (C421).


Anmeldungen: Für die Planung der Veranstaltung bitten wir Mitglieder und Gäste sich bis zum 13.09.2021 sich für die Veranstaltung im Eventkalender der Website des PMI Germany Chapters einzutragen. Hierfür müssen Sie auf unserer Homepage registriert sein.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Dr. Martin Bertram; ; Mobil: +49 162 5188001

Buchungsinformationen

offen
0,00 € für alle Nutzer

Standortinformationen

Online - PMI Germany Chapter e.V.

Straße
Pappelallee 78/79
Stadt
10437 Berlin
Bundesland
Berlin
Land
Deutschland
Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.