Chapter Meeting Frankfurt - W. Lorenz: Verschwendung in Projekten/ K.-H. Hellmann: Wie steuere ich Chaos

Das Chapter Germany Region Central präsentiert im Ökohaus Frankfurt zwei Impulsvorträge mit anschließendem Austausch und Diskussion: 

1. Waldemar Lorenz
    Projektmanager, Consultant, Business Trainer, Speaker

    Verschwendung in Projekten

Waldemar_Lorenz.jpg

Das zentrale Paradigma des Lean Thinking ist es, Verschwendungen zu vermeiden. Wie lässt sich der Lean Gedanke auf das Projektmanagement übertragen? In dem Vortrag wird eine Übersicht über die Prinzipien, Methoden und Werkzeuge des Lean Projektmanagements vermittelt.

_________________________________________________

2. Dr.-Ing. Karl-Heinz Hellmann 
    Trainer, Dipl. Consultant, Autor, Keynote Speaker, Lizenzgeber u. Serienunternehmer

    Chaos in Projekten- kommunikationszentriertes Projektmanagement

 K.-H._Hellmann.jpg

 Dieses Thema geht Privatpersonen und Unternehmen an. Chaos wirkt immer und überall und nimmt von alleine zu. Krankheit ist z.B. eine Form von Chaos. Im Vortrag wird das Fundamentalgesetz erläutert und Maßnahmen zur lebenslänglichen Bekämpfung vorgestellt, die Dr. Hellmann sprichwörtlich am eigenen Körper erfolgreich eingesetzt hat. Er macht Mut und zeigt methodisch auf, wie Unmögliches gemacht wird.
Danach stellt er drei Methodologien vor, die zur nachhaltigen Eindämmung von Chaos erforderlich sind.
Dabei ist konstantes & konsequentes Projektmanagement einer der Schlüssel zum Erfolg.
Aus verschiedenen Studien u.a. auch zum Scheitern von Projekten wissen wir, geht es häufig um mangelnde, falsche oder „schlechte“ Kommunikation, häufig aber auch um das Verpassen des „richtigen Zeitpunkts“ zum Eingreifen beim Entstehen von Chaos.

Zwischen den Vorträgen gibt es eine Pause mit der Möglichkeit des Netzwerkens.

Die Veranstaltung findet im Ökohaus Frankfurt statt, Kasseler Str. 1, 60486 Frankfurt, Lage unmittelbar Nähe Bahnhof Frankfurt West. Parklätze sind vorhanden.

Eintritt/ Kosten:

- Kostenfrei für PMI Chapter Mitglieder

- Unkostenbeitrag für Nicht-Mitglieder 15,00 € (Zahlung vor Ort mit Quittung)

Einlass ab 17:30h, Beginn 18:00h.

Fragen zur Veranstaltung bitte an: Matthias.Koll@pmi-gc.de

Änderungen vorbehalten.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 26.09.2022 18:00
Ende der Veranstaltung 26.09.2022 20:30
max. Teilnehmer 70
Teilnehmer 20
Freie Plätze 50
Anmeldeschluss 26.09.2022 08:00
Einzelpreis Frei
Veranstaltungsort KA-eins im Ökohaus

Informationen zum Veranstaltungsort - KA-eins im Ökohaus

Anreise:

Mit der S-Bahn
Aus Richtung Hauptbahnhof/Innenstadt mit den Linien S3 ( Bad Soden), S4 (Kornberg), S5 (Bad Homburg) und S6 (Friedberg) zum Bahnhof Frankfurt West (dritte Station nach dem Hauptbahnhof).

Mit dem Auto
Auf der A 5 aus Nord- und Südrichtung fahren Sie bis zum Autobahnkreuz Frankfurt West. Von der A 3 aus Richtung Osten wechseln Sie am Frankfurter Kreuz auf die A 5 Richtung Westkreuz. Aus Richtung Westen verlassen Sie die A 3 bereits am Wiesbadener Kreuz und fahren die A 66 zum Westkreuz. Vom Westkreuz aus fahren Sie die A 648 Richtung Messe/City; in Höhe der ESSO-Tankstelle ordnen Sie sich rechts ein und folgen zunächst der Beschilderung "Bockenheim", dann der Beschilderung "Westbahnhof". Die Kasseler Straße beginnt direkt am Westbahnhof und verläuft parallel zu den Gleisen.

Zu Fuß
Von der Messe/Festhalle oder von der Bockenheimer Warte/Uni aus in etwa 10 Minuten – also meist schneller als mit dem Taxi.

Bitte loggen Sie sich ein, um sich für diese Veranstaltung anzumelden.

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.