Natürlich war auch Spaß dabei, wir machen das schließlich alle ehrenamtlich, ansonsten täuscht das Bild aber etwas. Der Vorstand des PMI Germany Chapter hat sich am 16./17./18.6.2023 in Hamburg zum Arbeitswochenende getroffen, um die strategischen Maßnahmen des Chapters zu fokussieren. Basierend auf den Ergebnissen der Mitgliederbefragung wurde im Einzelnen diskutiert, was wir tun müssen, um die Chapter-Member-Benefits attraktiver zu gestalten, wie wir zukünftig mit der Chapter-Kommunikation umgehen wollen und was getan werden muss, um die für die Umsetzung der Maßnahmen erforderlichen Volunteers zu gewinnen.

230907 Strategie

Es war ein sehr arbeitsreiches Wochenende und in vielen Punkten werden wir jetzt im Gesamtteam der Volunteers des Chapters in die Details der Umsetzung gehen.

Grob zusammengefasst wollen wir die Community weiter stärken und die Wiederbelebung der lokalen Events noch mehr fokussieren. Wir haben damit im letzten Jahr begonnen und werden das intensiv fortsetzen. Zur Steigerung der Attraktivität der einzelnen Veranstaltungen sowie auch um neue Teilnehmergruppen zu erschließen, werden wir hierbei auch geänderte Formate zum Einsatz bringen.

Unsere wichtigste Maßnahme, unser Event des Jahres, ist der PM-Summit am 28./29.9.2023 in Frankfurt. Hier werden wir demnächst mit dem Ticketverkauf beginnen. Diese Veranstaltung ist für uns in den Dimensionen Mitgliederangebot, Außenwirkung des Chapters und auch Volunteergewinnung von zentraler Bedeutung.

Ein weiteres Angebot an die Mitglieder des Chapters sind unsere Communities of Practice (CoPs). Hier entsteht gerade ein neues, überarbeitetes Konzept. Wir sind auch dabei zu überlegen, ob die gegenwärtig aktiven CoPs weiterhin die Richtigen sind oder ob wir andere benötigen, wie z.B. digitale Transformation, KI im Projektmanagement oder…

Im Bereich der Member-Benefits gibt es vielfältige Überlegungen wie wir die Mitgliedschaft im Chapter attraktiver machen können. Ein Thema wird darin bestehen, dass wir zunehmend dazu übergehen wollen, attraktive Events als „member-only Events“ zu gestalten.

Die vorgenannten Maßnahmen und Angebote richten sich sehr stark an bestehende Chapter-Mitglieder. Durch verstärkte Kooperationen mit Unternehmen wollen wir gezielt neue Mitgliedergruppen erschließen.

Die Kommunikation des Chapters läuft heute über eine in die Jahre gekommene Website, über Newsletter, das alle drei Monate erscheinende Chapter Magazin sowie über unseren Linkedin Account. Wir haben uns vorgenommen, die Reichweite der Kanäle zu steigern. Teilweise, z.B. bei einer Neugestaltung der Website werden wir uns dazu auch professionelle Hilfe einkaufen.

Neben den beschriebenen Fokusthemen gibt es eine ganze Reihe weiterer Maßnahmen, die wir teilweise bereits heute machen und die wir, soweit die Ressourcen dazu verfügbar sind, auch weiterführen werden.

Zur Umsetzung benötigen wir Volunteers. In einer umfangreichen Arbeitssession haben wir die Ist-Situation analysiert und versucht Hebel zu finden zu finden, wie man Volunteering interessanter machen kann. Da die Motivation ehrenamtlich tätig zu sein, individuell unterschiedlich ausgeprägt ist, haben wir DEN EINEN Hebel, mit dem man alles lösen kann, dabei leider nicht gefunden. Über verstärkte Anerkennungen, stärkere Unterstützungen, bessere Commmunity-Bildung u.a.m. werden wir weiterhin versuchen, die Situation voranzubringen.

Sponsoren & Partner

Premier Sponsoren

Campana Schott Logomodul RGB 380px 72dpi        haufe akademie        TPG Logo CMYK rot 2022        Xuviate

Sponsoren

Logo Alvission   Logo Amontis  Blue Ant neu 2016 ohne flag cando Logo Contec X 300x90Nordantech  Hexagon Logo  maxpert logo microTOOL Logo nextlevel 300x90  Logo Planisware 300x90   PMSmart Logo plusDV Logo Projektmanagement Software BCSPS Consulting 2017 neu 300x90  Sonoxo web    WuttkeTeam Gita


Chapter-Partner

      Projektmagazin Logo2019 300x90 CMYK    BENU pmpodcast Logo    smbs logo new     Logo Thesis 300x90  Arden University

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.